Willkommen beim

Hausärzteverband Braunschweig

 

Der Deutsche Hausärzteverband  gliedert sich in 17 Landesverbände, die den politischen Regionen entsprechen und die im Bundesverband zusammengeschlossen sind.

Weitere Informationen ...

                              Termine 2019                      Stand 9/2019

20.09.2019

16:00 – 16:45 Uhr

16:45 – 18:30 Uhr

Fortbildung und QZ

KV-Bezirksstelle BS, Kasino

Medikamenten-Management im Alter - Polypharmazie und Multimorbidität- wie damit umgehen?

Wir bitten um eine Anmeldung

25.09.2019

16:00 – 18:00 Uhr

Delegiertenversammlung

„Waldhaus Oelper“

Hausärzteverband  Braunschweig

Mitglieder sind herzlich eingeladen

- 23.10.2019

- 30.10.2019

- 13.11.2019

 

14:30 – 18:30 Uhr

Train-the-Trainer-Intensiv für weiterbildende Hausärzte und Hausärztinnen in der Region Braunschweig

 

KV-Bezirksstelle BS, Kasino

-       Organisatorisches zur Weiterbildung (WB)

-       Weiterbildungsgespräche/Feedback

-       Strukturierung der Weiterbildung sowie Wissensmanagement

 

Anmeldungen bitte online unter www.kann-niedersachsen.de

6.11.2019

15:00 – 20:00 Uhr

Fortbildung

für Ärzte und MfA

Waldhaus Oelper/ BS

Impfmanagement für die hausärztliche Praxis

Bitte melden Sie sich über das  Online-Portal des Hausärzteverbandes Niedersachsen  an

8.11.2019

16:00 – 16:45 Uhr

16:45 – 18:30 Uhr

Fortbildung und QZ

KV-Bezirksstelle BS, Kasino

Entscheidungsfindung bei KHK, COPD und Diabetes

Wir bitten um eine Anmeldung

12.11.2019

20:00 – 21:30 Uhr

Diskussionsrunde

„Waldhaus Oelper“

Informations- und Gesprächsplattform für Mitglieder des Hausärzteverbandes Braunschweig

6.12.2019

16:00 –18:30 Uhr

Fortbildung

KV-Bezirksstelle BS, Kasino

Asthma, Heuschnupfen, Neurodermitis und Allergien  (geplant)

Einladungsschreiben incl. Anmeldung finden Sie auf unserer Homepage

 www.hausaerzteverband-braunschweig.de >  Fortbildung & Veranstaltungen

 

aktuelles Rundschreiben 

Chroniker-Betreuung nach Teilkündigungen von BARMER, DAK, hkk und KKH im laufen Quartal (Q3/19) gerettet – Suche nach langfristigen Lösungen

Nach Darstellung der Situation zur HzV in Niederachsen infolge der sofortigen Kündigung von Chroniker-Pauschalen und den diesbezüglichen Konsequenzen für die Versorgung der schwer und mehrfach kranken Patientinnen und Patienten ist es uns (gemeinsam mit allen Vertragspartnern) gelungen, dass Bundesversicherungsamt (BVA) von der Notwendigkeit einer Übergangszeit bei der Vertragsanpassung im Hinblick auf die Vergütung von Mehrleistungen für chronisch Kranke zu überzeugen. Das heißt, im laufenden Quartal wird das BVA keine aufsichtsrechtlichen Maßnahmen gegenüber den o.g. Kassen bei der bisherigen Vertragsumsetzung ergreifen, so dass die Abrechnung der Honorarbestandteile für die Chroniker-Betreuung im 3. Quartal 2019 durchgehend gesichert ist.  ... weiter

Warnung des Thüriger Landesbeauftragten für Datenschutz - Telefon-Attacken (Tech-Support-Scam) treffen nun auch thüringer Artzpraxen
Pressemitteilung_Falscher_Tech_Support_i
Adobe Acrobat Dokument 224.1 KB

Datenschutz-Grundverordnung

für Mitglieder:  Mustervorlagen, Checklisten usw.