Durch die Hausbesuche der VERAH  bei z.B. chonisch kranken Patienten (Blut abnehmen, Verbände wechseln)  wird der Hausarzt entlastet und die Patientenversorgung qualiativ gestärkt. Dafür ist in der Regel ein eigenes Auto erforderlich - ein VERAHmobil. Für Mitglieder des Hausärzteverbandes sind attraktive Markenflottenabkommen  zu günstigen Konditionen mit Toyota und Mercedes-Benz vereinbart worden.Mitglieder können einen Toyota Yaris (Bernzin oder Hybrid) oder einen  Smart forfour  (Elektromobilität)  leasen, so dass ihre VERAH mit dem VERAHmobil  Hausbesuche durchführen kann.

Leasing-Voraussetzungen

  • Sie sind Mitglied im Hausärzteverband Braunschweig oder Hausärzteverband Niedersachsen
  • Sie beschäftigen eine  VERAH in Ihrer Praxis
  • Sie benötigen eine "Verpflichtungserklärung" (Bestätigung Ihrer Mitgliedschaft durch die Geschäftsstelle Ihres Landesverbands)

  

weitere Informationen:                  

Hausärzteverband Braunschweig           

Tel.  05371 - 93 66 810

Fax  05371 - 93 66 808

Mail hausaerzteverband.braunschweig@t-online.de

Mo. - Fr. 8:30 -13:00 Uhr, Mo. 15:00 - 17:30 Uhr

 

Beispiele: