aktuelles Rundschreiben

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

unsere Diskussionsrunde einmal anders!

Gemeinsam mit der Braunschweiger AIDS-Hilfe e.V. möchten wir Sie zu einer Fortbildungs-veranstaltung einladen:

Thema:

Früherkennung einmal anders!

Warum hat Deutschland eine so hohe Dunkelziffer unerkannter HIV-Infizierter?  Eine Herausforderung an die ambulante Versorgung

Datum/ Zeit

Dienstag,   8. Mai  2018,  20:00 – 21:00 Uhr

Referent

Prof. Dr. Matthias Stoll (Med. Hochschule Hannover)

CME-Punkte

3

Anschließend 

Diskussionsrunde  (jeden 2. Dienstag des 2.Monats im Quartal) – Offener Austausch

Ort

Restaurant  „Waldhaus Oelper“, Am Ölper Holze 1, 38116 Braunschweig

Bitte melden Sie sich für die Fortbildung an J

Fax   05371 – 93 66 808   s   hausaerzteverband.braunschweig@t-online.de

 

Nach einem Impulsreferat von Herrn Prof. Dr. med. M. Stoll (Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie, Allergologie, Intensivmedizin und Infektiologie) findet im Anschluss ein interaktiver Workshop statt, in dem alle Teilnehmenden Fragen zum Thema stellen können.

In Deutschland leben ca. 12.700 HIV-infizierte Menschen, ohne zu wissen, dass sie das Virus in sich tragen. Für die Betroffenen ist das gefährlich, weil bei fortgeschrittener Infektion die Sterblichkeitsrate steigt. 30 Prozent der Infizierten haben bei der Erstdiagnose schon ein kritisch geschwächtes Immunsystem (CD4-Zellzahl unter 200/µl) und/-oder eine manifeste AIDS-Erkrankung. Diese spät diagnostizierten HIV-Patienten werden als „Late presenter“ bezeichnet. Die Fortbildungsveranstaltung zielt auf die Verhinderung von Spätdiagnosen, da es immer wieder vorkommt, dass vor allem Menschen, die nicht zu den „klassischen“ Zielgruppen gehören, zu spät auf HIV getestet werden.

Die Veranstaltung wird unterstützt von MSD Sharp&Dohme GmbH.

Wie immer stehen Ihnen Vorstandsmitglieder Ihres Hausärzteverbandes auch an diesem Abend für alle Ihre Fragen zum Beispiel zur HzV zur Verfügung. Auch Ärzte, die nicht im Verband sind, können gern an dieser Veranstaltung teilnehmen und unsere Arbeit kennenlernen.

2018_03_26_Rundschreiben zur Laborreform
Laborreform.pdf
Adobe Acrobat Dokument 350.2 KB
Telematik-Infrastruktur - jetzt informieren!
2018_03_Rundschreiben_Telematikinfrastru
Adobe Acrobat Dokument 348.3 KB

KV-Informationsveranstaltungen – bitte melden Sie sich an !

  • 26.04.2018, 19:00 Uhr (Donnerstag)
  • 23.05.2018, 14:00 Uhr (Mittwoch)

http://www.kvn.de/Praxis/TI-Rollout/