aktuelles Rundschreiben

An alle Hausärzte, die Akupunktur als Kassenleistung anbieten

10.12.2019      Um Honorarrückforderungen aufgrund von Kassenanträgen zu vermeiden, möchten wir alle Kollegen, die chronischen Rückenschmerz der länger als 6 Monate andauert und Knieschmerzen bei Gonarthrose mit Akupunktur behandeln, auf ein Urteil des Bundessozialgerichtes hinweisen, das besagt, dass der Einsatz von Akupunktur als Behandlungsmethode im Rahmen der vertragsärztlichen Versorgung u. a. nur statthaft ist:

Ärzteblatt: weiter...

Ärzteblatt - Drohende Honorarrückforderungen für Akupunkteure
2019_12_Ärzteblatt_Urteil_BSG_Akupunktur
Adobe Acrobat Dokument 10.1 KB
Hausärztliche Impfwoche
2019_11_22_Presse_Information_Hausärztli
Adobe Acrobat Dokument 856.9 KB
Hausärzteverbände in Niedersachsen bereiten Musterklage gegen Honorarkürzungen bei nicht Installation des TI-Konnektors vor
2019_11_13_Musterklage_TI_HAeV_alle_Haus
Adobe Acrobat Dokument 626.7 KB
Chroniker-Betreuung nach Teilkündigungen von BARMER, DAK, hkk und KKH im laufen Quartal (Q3/19) gerettet – Suche nach langfristigen Lösungen
2019_08_30_HÄV_Eilmeldung_HzV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 179.3 KB
Teilkündigung im Bereich der Chroniker-Betreuung durch die DAK, hkk, KKH
2019_08_08_HAeV_Eilmeldung_HzV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 670.2 KB
Chroniker-Betreuung in der HzV - Teilkündigung durch dien Barmer
2019_08_23_HÄV_Rundfax_HzV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 572.2 KB